Aktuell

Zum Nachhören:
Chor der Woche – Arkona Forte,
Deutschlandradio Kultur, 14. März 2019

————————-

Wir singen im lila Regen
21. September 2019 um 17:00 Uhr
Kulturquartier Mönchenkloster
Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog

Der Berliner Chor Arkona forte singt bunt, quer durch die Jahrhunderte, durch alle Genres.
Wir singen im lila Regen – eine Hommage an den US-amerikanischen Popmusiker und Komponisten Prince. Prince steht für Vielfalt, er beeinflusste die internationale Musikszene, indem er unterschiedliche Musikgenres miteinander kombinierte.

Seine Texte handeln von Liebe, zwischenmenschlichen Beziehungen, Sexualität, aber auch politische und gesellschaftskritische Themen kommen in seinen Texten vor. Arkona forte hat deshalb den Titel für das Konzert als Reminiszenz an Prince gewählt.
Wir singen für Vielfalt, für das bunte Leben, für den respektvollen Umgang miteinander.
Wir sind nun bereits zum dritten Mal im Kulturquartier Mönchenkloster zu Gast und freuen uns in die Heimatstadt unserer Chorleiterin Anja Hofbauer zurückkehren zu dürfen.
Jüterbog – we´re back again!

https://www.jueterbog.eu/veranstaltungen/2/2040195/2019/09/21/wir-singen-im-lila-regen.html

Hören & Sehen

Unser Repertoire besteht vorwiegend  aus  Rock-und Folkmusikbearbeitungen, aber auch interessante Werke aus anderen Stilrichtungen gehören zum vielfältigen Programm. Wir singen a cappella oder mit Klavierbegleitung. …mehr

Sam Smith – Stay with me (arr. für Chor von Marius Hofbauer)

Auszug aus der ersten Studioaufnahme von Arkona forte im April 2017

So soll es bleiben (11.11.2016) @ Chor Open Stage

Wer wir sind

Der Chor „Arkona Forte“ wurde im November 2012  gegründet und besteht derzeit aus 24 Sängerinnen und Sängern aus Mitte und umliegenden Bezirken.  Die Idee zur Gründung entstand bei einem gemeinsamen Abendessen am Arkonaplatz in Berlin-Mitte, in dessen Nachbarschaft die meisten Sängerinnen und Sänger leben und arbeiten. …mehr