Aktuell

Music was my first love – Lieder von gestern und morgen


Tickets gibt es ab sofort unter: https://goo.gl/oNRPLz

Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber nicht sinnvoll. Aus diesem Grund hat die Jüterbogerin Anja Hofbauer vor mehr als 5 Jahren den Berliner Popchor Arkona forte gegründet. Wir sind ca. 25 Sängerinnen und Sänger und möchten Euch auf eine akustische Zeitreise entführen. Ob Folk, Rock, Ballade, Klassik oder Pop im Jazzgewand – für Abwechslung ist gesorgt und die Liebe zur Musik steht im Vordergrund.

Unser Konzert im Kulturquartier Mönchenkloster im letzten Jahr war unser erstes Solokonzert und nicht nur deshalb für uns ein unvergessliches Erlebnis. Daher freuen wir uns ganz besonders, auch in diesem Jahr in die Heimatstadt unserer Chorleiterin zurückkehren zu dürfen.
Jüterbog – we’re back! Es wird ein Fest!

Kulturquartier Mönchenkloster, Jüterbog
23. Juni 2018

Tickets gibt es ab sofort unter: https://goo.gl/oNRPLz

Hören & Sehen

Unser Repertoire besteht vorwiegend  aus  Rock-und Folkmusikbearbeitungen, aber auch interessante Werke aus anderen Stilrichtungen gehören zum vielfältigen Programm. Wir singen a cappella oder mit Klavierbegleitung. …mehr

Sam Smith – Stay with me (arr. für Chor von Marius Hofbauer)

Auszug aus der ersten Studioaufnahme von Arkona forte im April 2017

So soll es bleiben (11.11.2016) @ Chor Open Stage

Wer wir sind

Der Chor „Arkona Forte“ wurde im November 2012  gegründet und besteht derzeit aus 24 Sängerinnen und Sängern aus Mitte und umliegenden Bezirken.  Die Idee zur Gründung entstand bei einem gemeinsamen Abendessen am Arkonaplatz in Berlin-Mitte, in dessen Nachbarschaft die meisten Sängerinnen und Sänger leben und arbeiten. …mehr